Lebensmittel und Versorgung

Support your local dealer

Wir unterstützen die lokalen kleinen Läden und Händler indem wir Teile unseres Einkaufs dort tätigen. Vor allem da die meisten genannten Geschäfte auf dem Weg zu den großen Supermärkten liegen, gibt es eigentlich keinen Grund, Teile des Einkaufs nicht dort zu erledigen. Natürlich gibt es Dinge, die man nur im großen Supermarkt bekommt…. Aber die klassischen Dinge des täglichen Bedarfs lassen sich sehr gut über die die unten genannten Geschäfte decken.

Wir fühlen uns immer willkommen und die Besitzer sind sehr freundlich und aufgeschlossen und helfen auch bei Sprachschwierigkeiten gern weiter. Die kleinen Händler sind auf jeden Einkauf angewiesen und leiden unter der Marktmacht der großen Supermärkte. Wenn ihr die Individualität der Läden und die Besitzer unterstützen wollt, dann schaut doch mal bei den genannten Läden vorbei.
Damit ihr euch sofort zurecht findet haben wir ein paar Adressen und Anlaufpunkte zusammengestellt.
Die Links führen jeweils zu Google-Maps.

Lebensmittel

Bruno – der fahrende Gemüse- und Obsthändler (unsere Empfehlung)
Bruno verkauft frisches und sehr gutes Gemüse zu moderaten Preisen und ist in der Hauptsaison quasi jeden Tag vor Ort.
Auch Rotwein (Canonau di Sardegna) und Honig hat er neben vielen anderen Dingen im Angebot.
Ein Besuch lohnt sich immer, da er sehr freundlich ist und auch mit deutschen Begriffen für Gemüse und Obst etwas anfangen kann.
https://www.google.com/maps/place/40%C2%B041’41.5%22N+9%C2%B042’52.7%22E/@40.694861
1,9.7135446,18z/data=!3m1!4b1!4m6!3m5!1s0x0:0x0!7e2!8m2!3d40.6948634!4d9.7146247

Market Sotto Casa in San Lorenzo
Ein kleines Geschäft, das das die Dinge des täglichen Bedarfs führt. Der Markt würde bei uns als „Tante Emma Laden“ laufen.
In 15 Minuten Fußmarsch ist der Markt erreichbar, der von der Hauptstraße ein wenig versteckt abseits liegt. Auch mit dem Auto erreichbar, wenn man sein Auto einschätzen kann und keinen übergroßen Lifestyle-LKW (SUV) fährt.
https://goo.gl/maps/wcFsnm2FQZxSyA6q9


Bäcker “Panificio Meloni”
https://goo.gl/maps/X8zTMVb11PsE6yv18

Bäcker „Panificio Mesina“
https://goo.gl/maps/SXRpC8zXmrh7kydx7

Markt in Budoni
Jeden Mittwoch gibt in Budoni es einen Straßen-Markt für Lebensmittel wie bspw. Käse, Fisch, Obst und andere gute. Der Markt ist in der
Via Oristano. Gleich an der Ecke ist auch eine wunderbare Pasticceria, die als Orientierung dient.
https://goo.gl/maps/YKdaGATt2AdwLvt77

Sonstiges

Apotheke „Farmacia Doneddu“ in Tanaunella
Im Nachbarort Tanaunella liegt direkt an der Hauptstraße mit ausreichend Parkplätzen eine kleine Apotheke.
Täglich geöffnet von 08:45 – 13:00 und 16:15 bis 20:15
Via Agamennone 14
Telefon: +39 784 165 0038
farmaciadoneddu@gmail.com
https://goo.gl/maps/6xNM7sztcXH18SbR8

Medizinischer Notdienst (Guardia medica turistica in Budoni)
Via Mannironi
08020 Budoni (SS)
Telefon: +39 0789 844 494
https://goo.gl/maps/gDU9kFvTvHXUiMsN9

Q8 Tankstelle (teurer aber in der Nähe)
https://goo.gl/maps/McQreT5u89Gevh4f9

Bankfiliale mit EC-Automat (Unicredit)
https://goo.gl/maps/Vyd2unTB9oEB56wMA
Und genau gegenüber auf der anderen Straßenseite ist ein EC-Automat der Banco di Sardegna.

Tourist-Information „Proloco“
An der Haupstraße in Budoni
https://goo.gl/maps/q2jUiRRAQNsjhxWeA

Optiker „MURGIA“
Eine riesige Auswahl an Sonnenbrillen und normalen Brillen findet ihr mitten in Budoni.
Egal ob ihr eure Brille anpassen lassen wollt, etwas reparieren wollt oder einfach eine gute Beratung benötigt.
Auch könnt ihr eure schönsten Urlaubsfotos spontan per WhatsApp dort drucken lassen.
Die beiden Mädels sind super freundlich und sehr kompetent und geduldig.
Mitten in Budoni in einem kleinen Innenhof mit Parkplätzen um die Ecke.

Via Nazionale 106
08020 Budoni (SS)
Telefon: +39 0784 844480
https://goo.gl/maps/q2jUiRRAQNsjhxWeA
https://www.facebook.com/murgia.murgia

Vermeidung von Plastikmüll

Da die Trinkwasser-Qualität leider nicht wie in Deutschland ist, muss viel Trinkwasser gekauft werden. Das wird leider bevorzugt in Plastikflaschen verkauft. Diese wandern dann in den Müll. So kommt über eine oder zwei Wochen doch einiges an Müll zusammen.

In der Nähe gibt es zwei Trinkwasser-Quellen, die hervorragendes Wasser spenden. Hier könnt Ihr eure Flaschen oder Kanister auffüllen und so aktiv etwas zur Vermeidung von Müll beitragen.

Wir füllen regelmäßg unsere Kanister und gebrauchten Wasserflaschen dort auf. Außerdem ergibt sich dabei auch immer wieder ein netter Ratsch mit den Einheimischen.

Die Quellen sind in Solitá und in Brunella. Beides Nachbarorte von Tamarispá und jeweils hier zu finden:

Solitá: https://bit.ly/3lotNT9
Brunella: https://bit.ly/3lrNOsc